Businessplan Beispiel: Gliederung

Businessplan Beispiel für Aufbau und Inhalt

Beispiel Businessplan

Businessplan Beispiel

Am Ende dieses Artikels finden Sie ein Businessplan Beispiel für Inhalt und Gliederung. Diese Businessplan Vorlage orientiert sich an den Richtlinien des öffentlichen Förderinstitutes KfW, den gängigen Anforderungskatalogen von Banken und Sparkassen sowie der üblicher Praxis beim Businessplan erstellen. Damit bietet dieser Muster Businessplan einen guten Ausgangspunkt. Allerdings sind zwei Dinge zu bedenken bevor man diesem oder einem anderem Businessplan Muster folgt und beim Businessplan erstellen unnötig Zeit vergeudet. Dies sind zum einen der Zweck, den der Businessplan im konkreten Fall hat und zum anderen das bevorzugte Businessplan Format des Adressaten.

Orientieren Sie sich an einem Businessplan Beispiel das zu Ihrem Projektumfang passt


Erstens, sollte sich jeder Existenzgründer vor dem Businessplan erstellen über seine Ziele die er mit dem Plan hat im Klaren sein. Nur so hat er Anhaltspunkte für die Entscheidung geeigneter Businessplan Beispiele. Schreibt er den Geschäftsplan lediglich für sich als Hilfsmittel zur Strukturierung seiner Gedanken? Dieses Vorgehen ist ausgesprochen sinnvoll – selbst bei kleinen Vorhaben ohne großen Finanzbedarf. Plant beispielsweise eine Mutter einige Stunden pro Woche für die Kreation und den Verkauf ihrer eigenen Modeschmuckstücke via Online-Shop zu investieren, so ist es sinnvoll sich Gedanken zur Homepage, Wareneinkauf etc. zu machen und hierfür auch ein Budget festzulegen. Brauch diese Existenzgründerin hierzu jedoch ein komplexes Konzept erstellen und sollte Sie sich entsprechend an einem Businessplan Beispiel mit mehrseitiger in Excel verfasster Finanzplanung orientieren? Sicherlich nicht! Neben dem Umfang des Gründungsvorhabens spielt bei der Wahl für eine bestimmte Businessplan Vorlage auch die Branche eine wichtige Rolle. Handelt es sich bei der Geschäftsidee z.B. um ein Einzelhandelsgeschäft oder ein Restaurant, so ist sicherlich das Kapitel Standort von besonderer Bedeutung.

Fragen Sie Ihre Hausbank nach einem Businessplan Beispiel, einer Businessplan Vorlage oder einem Businessplan Muster


Zweitens, empfiehlt es sich unbedingt vor dem Businessplan erstellen das bevorzugte Businessplan Format beim Adressaten zu erfragen. Insbesondere Banken, Sparkassen oder öffentliche Förderinstitute haben oft ihre definierte Businessplan Vorlage und es ist sehr ratsam, diese dann auch zu verwenden. Rein inhaltlich ist der Unterschied zwischen den Vorlagen eher gering, allerdings ist die Aufarbeitung der Informationen unterschiedlich. Erfährt man erst nach der Erstellung des eigenen Plans von einer Vorlage dieser Art und muss sein Dokument an dieses neue Businessplan Muster anpassen, so kostet das oftmals erheblich Zeit, ohne dass für den Existenzgründer selber daraus ein Nutzen erwächst.

Das nachfolgende Businessplan Muster zu Aufbau und Inhalt ist eine klassische Gliederung eines Businessplans und orientiert sich wie bereits erwähnt an gängigen Formaten von Banken und Sparkassen:

  • Deckblatt
  • Inhaltsverzeichnis
  • Zusammenfassung (1-2 Seiten)
  • Unternehmensform und Personen (1-2 Seiten)
  • Produkt- und Dienstleistungsangebot (4-6 Seiten)
  • Marktanalyse (1-2 Seiten)
  • Konkurrenzanalyse (1-2 Seiten)
  • Lage/Standortanalyse (1-3 Seiten)
  • Vertriebs und Marketingaktivitäten (2-3 Seiten)
  • Organisation (1-2 Seiten)
  • Finanzwirtschaftliche Planung (3-4 Seiten)
  • Anhang (z.B. Tabellarischer Lebenslauf, Selbstauskunft über private Vermögensverhältnisse)

Es ist in jedem Fall zu empfehlen, sich vor der inhaltlichen Ausarbeitung der einzelnen Businessplan Kapitel eine Gliederung basierend auf einem oder mehreren Businessplan Beispielen zu erstellen. Das erlaubt Ihnen das Gesamtprojekt in praktische Arbeitspakete zu unterteilen.

Businessplan Beispiel Schmuckunternehmen

Dieses Businessplan Beispiel kommt direkt aus der Praxis und hat erfolgreich eine KFW geförderte Finanzierung durch die Hausbank erhalten (Ende 2012). Dieses Beispiel soll Ihnen einen ersten Eindruck vermitteln, wie ein Businessplan aussehen kann. Dabei handelt es sich um ein Geschäftskonzept für ein Schmuckunternehmen, wobei der tatsächliche Namen durch den generischen Namen JewelryCo. ersetzt wurde. Die Daten sind leicht verändert. Jedoch sollten Sie bedenken, dass jeder Businessplan etwas anders aussieht und dieses Businessplan Beispiel nur eine von einer Vielzahl von Möglichkeiten der Darstellung ist. Weitere Businessplan Beispiele finden Sie unter anderem bei Ihrer Hausbank, bei Internetseiten der IHK, auf den Seiten von lokalen und nationalen Businessplan Wettbewerben oder natürlich auch auf den Seiten des Bundesministeriums für Wirtschaft bzw. deren spezialisierten Portalen für Existenzgründer (http://www.existenzgruender.de).

 

    Keine Treffer